Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.

Es gibt heute Zucchinibrot

So viele Zucchini






Das Rezept:
1 Zucchini reiben,
2 Beutel Trockenhefe,2 El Öl, 1geh.Tl Salz, 1Tl Brotgewürz, 1 Prise Zucker mit dem Zucchinibrei vermischen,
1-2 Handvoll gehackte Nüsse nach Wahl untermischen.
Ich habe noch 1 Tasse Haferflocken dazugetan.
Ca 1000g Mehl nach Wahl (bei nir 50:50 Dinkel und Dinkelvollkornmehl)
mit dem Brei verschlagen.
Abgedeckt gehen lassen bis der Teig die doppelte Größe hat. Nochmal durchkneten/rühren und. Mein Teig ist nicht so fest gewesen damit das Vollkornmehl genügend Flüssigkeit hat.
In mehrere Kastenformen füllen,
Auf 200 Grad bei Ober -Unterhitze, oder 180 Grad Umluft ca 40-50 Min backen (je nach Ofen) und abkühlen lassen.

Pasta mit junger Zucchini

Ganz klein geerntet (ca3cm) schmeckt Zucchini am besten. Auch Taglilienknospen kann man so zubereiten.



Voila ein schnelles Essen.  Guten Appetit






Resteverwertung: Kartoffelbuletten

Kartoffel- oder Kartoffelbreireste lassen sich prima zu Kartoffelbuletten machen.
Die Reste von Stampfkartoffeln werden mit Öl/Margarine, Haferflocken, fein gehackten Zwiebeln und Gewürzen ( Pfeffer Salz, Paprika, Oregano) zu einer festen Masse verknetet. Daraus formt man flache Patties die man in Öl kross ausbrät. Dazu ein frischer Salat und fertig ist ein leckeres Essen.Die Bratlinge eignen sich auch als Burgerpatties.
Wenn man vegane Bratlinge macht ist es wichtig diese nicht zu früh umzudrehen. Erst wenn sie auf einer Seite gebräunt sind kann man sie gefahrlos wenden.

Guten Appetit




Brotaufstrich aus Grünkern

Ein leckerer Aufstrich aus Grünkern









vegane Buttercreme-Schokoladen-Kirschtorte

Buttercreme-Schokoladen-Kirschtorte

Tortenboden-Rezept von vegan kochen

Boden:
225 g Mehl
150 g Zucker
1  Pck. Backpulver
2 El Kakao ( für einen hellen Boden einfach weglassen)
250 ml Wasser oder Pflanzenmilch
6 EL Öl

Die Zutaten mit einem Kochlöffen oder Teigschaber (kein Mixer) verrühren, in eine Springform (mit Backpapier) füllen und 20 Minuten bei 180 Grad backen. Nach dem Erkalten durchschneiden.

für die Buttercreme:
aus 3/4 Liter Pflanzenmilch nach Wahl und 2 P Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen (Zucker nach Packungsangabe) und kalt werden lassen.
1 Packung Alsan schaumig rühren und den Pudding löffelweise unterschlagen.


Den unteren Boden in den Springformrand legen.Abgetropfte Kirschen auf den unteren Boden verteilen.Buttercreme auf die Kirschen verteilenDen zweiten Boden auf die Buttercreme legen. Alles für ca 30 Minuten in den Kühlschrank  stellen die Torte aus der Form  nehmen eine Packung gesüßte Schlagfix mit 2 El Kakao aufschlagenDie Torte mit der Schokosahne ummantelnTorte …